Jaspers Buchblog

Bekannt von Bakerstreet bis Beutelsend

Schlagwort: Rezension

2018 – Highlights

2018 – Highlights

2018 war (und ist) ein Jahr, das mir viel bedeutet hat. 2018 ist das Jahr, in dem ich meinen Blog…

Lesen
Gewinnspiel: Nero Wolfe

Gewinnspiel: Nero Wolfe

Nachdem die Krimireihe von Rex Stout nun lange Thema auf meinem Blog war, kann ich nun abschließend insgesamt 6 Bücher…

Lesen
Rezension: Der rote Stier

Rezension: Der rote Stier

Mein dritter Krimi der Rex Stout-Reihe schaffte es mal wieder mich zu beeindrucken. Dass das Auto von Nero Wolfe und…

Lesen
Rezension: Thalamus

Rezension: Thalamus

Timo liegt nach einem Motorradunfall wochenlang im Koma und muss anschließend auf eine spezielle Reha-Klinik: den Markwaldhof. Während seine Genesung große Fortschritte macht, bleibt nur sein Sprachzentrum von allen Heilungsprozessen unberührt. Darum kann er auch niemandem von den seltsamen Dingen erzählen, die sich nachts in der Klinik zutragen.

Lesen
Interview: mit Andreas Eschbach

Interview: mit Andreas Eschbach

„Ich habe nicht Informatik studiert. Aber wer in den Achtzigern eine Schreibmaschine von einem Computer unterscheiden konnte, der konnte sich schon als Computerspezialist einen Auftrag an Land ziehen.“. Der Berühmte Science Fiction Autor sprach mit im Interview mit mir

Lesen
Rezension: Zu viele Köche

Rezension: Zu viele Köche

Rex Stouts bekannter Detektiv Nero Wolfe ermittelt in einem kuriosen Fall. Als großer Gourmet wurde er zu einem Treffen der…

Lesen

Gastrezension: On the Island

Dies ist ein ganz besonderer Beitrag auf meinem Blog! Wo ich kürzlich selbst einen Gastbeitrag auf Sophias Blog geschrieben habe, folgt…

Lesen
Rezension: Nationales Sicherheits-Amt

Rezension: Nationales Sicherheits-Amt

Weimar in den Dreißigern, Hitler übernimmt die Macht. Ein Stück Geschichte, das uns allen bekannt ist. Und dessen Erbe schwer auf unser aller Schultern lastet. Doch in Eschbachs Version gibt es einen historisch relevanten Unterschied, zu der Geschichte des Weltkriegs, die wir alle kennen: Es gibt Computer, Handys, Karten zum Bezahlen. Andreas Eschbach stellt die Frage: Was wäre wenn? Was wäre, wenn es bereits Computer gegeben hätte – und die Möglichkeit, diese zu überwachen?

Lesen
Herzlich Willkommen!
Das hier ist mein Blog, auf dem du jede Woche neue Buchbesprechungen, Interviews und viele weitere spannende Beiträge lesen kannst. Viel Spaß!

Leseliste

Nawalny.
60%
Eines Menschen Flügel
25%
Abgetrennt
1%

Neue Beiträge