cropped-jaspers_buchblog_eragon_murtagh_cover.png

So erfolgreich ist „Murtagh“ – und alles zum ERAGON-Remake

|

Am 7. November 2023 erschien das neue Buch von Christopher Paolini: Murtagh. So erfolgreich ist Murtagh, so viele Bücher wurden schon von ERAGON verkauft, und das ist der Stand der Disney+-Serie.

Weltweit wurden von der gesamten Buchreihe offiziell mehr als 40 Millionen ERAGON-Bücher verkauft. Diese Zahl ist allerdings schon einige Jahre alt. Laut Einschätzung von Christopher Paolini dürfte die tatsächliche Zahl bereits „weit darüber“ liegen. Ganz genau weiß niemand, wie viele Bücher verkauft wurden. Nicht einmal Christopher Paolini selbst.

Der deutsche Verlag von ERAGON, cbj Jugendbuch, meldete dazu auf Anfrage von Jaspers Buchblog eine Zahl: Im deutschsprachigen Raum wurden bereits 5,6 Millionen Bücher der ERAGON-Reihe verkauft.

Auch Murtagh ist erfolgreich. Auf der New York Times-Bestsellerliste landete es auf Platz 1. Nach sieben Wochen belegt es immer noch den ersten Platz in der Kategorie „Young Adult Hardcover“.

In Deutschland stieg Murtagh auf Platz 3 der Spiegel-Bestsellerliste ein. Nach sieben Wochen belegt das Buch immerhin noch Platz 12 der wichtigsten Kategorie: Hardcover-Belletristik.

Der cbj-Verlag sagte Jaspers Buchblog, dass Murtagh nach einem Monat bereits in die dritte Auflage ging. Was das in konkreten Zahlen bedeutet, teilt der Verlag nicht mit. „Es ist beeindruckend, wie viele Menschen nach wie vor in die große Eragon-Welt eintauchen“, sagte Andreas Bernheim vom cbj-Verlag. Man freue sich auf die nächsten Bücher von Christopher Paolini.

Stories

Christopher Paolini sagte im Interview mit Jaspers Buchblog, dass er ganze 18 Romane in Planung habe. Neun davon rund um Alagaesia. Unter anderem sei ein Buch über Brom in Planung. Die anderen spielen im „Fractalverse„. Er versprach, dass sein nächster Roman im Jahr 2025 erscheinen werde – allerdings ist noch nicht klar, welches Buch das sein wird. Paolini kündigte an, in den nächsten Jahren etwa drei Romane pro Jahr fertigstellen zu können.

Murtagh ist der fünfte Roman rund um Alagaesia. Doch Murtagh ist nicht der lange angekündigte fünfte Band von ERAGON. Der echte ERAGON Band 5 spielt lange nach der Handlung von Murtagh.

Dazu machte Christopher Paolini noch keine Angaben. Klar ist aber, dass ERAGON 5 nach wie vor kommen soll. Vermutlich möchte Christopher Paolini die Handlung chronologisch weitererzählen.

Für den Streamingdienst Disney+ ist eine neue Adaption von ERAGON in Arbeit. Christopher Paolini ist tief in die Umsetzung der Serie eingebunden, als Executive Producer und als Drehbuchautor.

Wegen des Streiks der Screenwriters Guild in Hollywood verzögerte sich das Projekt. Einige Menschen, die bereits engagiert worden waren, mussten in der Zwischenzeit neue Projekte annehmen. Daher müssen jetzt wichtige Posten neu besetzt werden, darunter ein Showrunner. Wann die Produktion fortgesetzt wird und wann die Serie endlich im Streaming landet, kann noch nicht gesagt werden.

Mehr zum Hintergrund der ERAGON-Serie auf Disney+ gibt es hier: Das ERAGON-Remake kommt!

Die MURTAGH-Rezension ist da! Murtagh Unboxing Ich verlose 3x MURTAGH! Der Geruch von Büchern Jetzt auch auf TikTok Das Klima auf Arrakis
Jetzt auch auf TikTok Das Klima auf Arrakis Kann KI dein nächstes Lieblingsbuch vorschlagen? Die MURTAGH-Rezension ist da! Der Geruch von Büchern Ich verlose 3x MURTAGH! Murtagh Unboxing Chatten mit Sherlock Holmes! Ich lerne Fotografieren Meine metronom Kolumne