Jaspers Buchblog

Bekannt von Bakerstreet bis Beutelsend

Wo sind die Frauen?

oder “Die Johanson-Analyse

die ausführliche Alternative zum Bechdel-Test.

Ist ein Film/eine Serie/ein Roman sexistisch oder patriarchal? Der “Wo sind die Frauen“-Test hilft bei der Analyse.

Übersetzt mit freundlicher Genehmigung aus dem englischen Original von MaryAnn Johanson, FlickFilosopher.com.

Links: WikipediaOriginal (EN)MaryAnn Johanson auf twitter

Rating-Kriterien

Ja = +0 -0

Anmerkung: im Original sind Erklärungen zu manchen Punkten vorhanden. Diese werde ich nach und nach ergänzen.

Repräsentation

+25 Ist die Protagonistin weiblich?

+5 Ist sie nicht weiß?

-10 Hätte die Protagonistin weiblich sein können, ohne dass es die Geschichte insgesamt beeinträchtigt hätte? (für den Fall eines männlichen Protagonisten)

+10 Gibt es einen wichtigen weiblichen Charakter, die sich entwickelt, verändert und/oder etwas lernt im Verlauf der Geschichte? (für den Fall eines männlichen Protagonisten oder eines Ensembles von Protagonist*innen)

+2 Ist sie nicht weiß?

-5 Ist sie die einzige Frau in einem ansonsten komplett männlichen Ensemble?

-10 Gibt es eine Frau die von ihren Qualitäten her auch die Rolle der Auserwählten übernehmen könnte, aber nur ein Nebencharakter des männlichen Protagonisten ist? [mehr Infos]

-10 Gibt es einen weiblichen Charakter, die einem Mann hilft, “romantische Erwachsenheit” zu erreichen, die selbst keine Hilfe auf dem Gebiet zu benötigen scheint? [mehr Infos]

-10 Gibt es eine Stroh-Feministin? (= eine Person, die als Feministin dargestellt wird, die aber “eines Besseren” belehrt wird)

0 Spielt die Geschichte in einem komplett männlichen Umfeld (z.B. einem Gefängnis, historisches Militär etc.)?

-10 …war das notwendig? (wenn nicht, dann Punkte abziehen)

Weibliche Autorität

+5 Gibt es eine weibliche Person in einer Machtposition? (mit signifikantem Auftritt in der Geschichte) z.B. Politik, Justiz, Medizin

-5 Ist ihre Machtposition so dargestellt, als hätte sie einen negativen Einfluss auf ihr Leben?

+2 Ist sie nicht weiß?

+5 Gibt es mehr als eine Frau in einer Machtposition?

+1 Gibt es eine weibliche Person ohne signifikanten Auftritt in der Geschichte in einer Machtposition?

+1 Mehr als eine?

+10 Gibt es eine weibliche Antagonistin/Bösewichtin?

-20 Wird ihre Bösartigkeit vor allem durch ihr Geschlecht definiert? (z.B. ist sie verbunden mit Mutterschaft oder ist sie sexueller Natur?)

+2 Gibt es eine Frau, deren Rolle auch ein Mann hätte einnehmen können?

+2 Mehr als eine?

-5 Wird eine Frau entführt und motiviert die Entführung einen männlichen Protagonisten? (das klassische Prinzessin-Prinz-Prinzip)

-5 Wird eine Frau vergewaltigt und motiviert die Vergewaltigung einen männlichen Protagonisten?

-5 Stirbt eine Frau, deren Tod einen männlichen Protagonisten motiviert?

-10 Gibt es mehr als eine Frau die stirbt/vergewaltigt wird/entführt wird um einen Mann zu motivieren?

Male Gaze – der “männliche Blick”

-5 Gibt es eine weibliche Person mit wichtigem Auftritt, die weniger angemessen für das Umfeld gekleidet ist als die männliche(n) Person(en)?

-5 Mehr als eine?

-10 Gibt es eine weibliche Person mit signifikantem Auftritt, die komplett nackt dargestellt wird?

-10 Mehr als eine?

+8 Kommt ebenfalls ein nackter Mann vor?

+8 Mehr als einer?

-10 Spielt eine Szene ohne guten Grund in einem Strip-Club?

-5 Wird eine Frau mit dem Po zuerst gezeigt (bei Filmen/Serien)?

-5 Wird eine Frau mit einer Kamerafahrt von den Füßen bis zum Gesicht vorgestellt?

-5 Werden eine oder mehr Frauen als Dekorationsobjekt für eine Szene genutzt?

-10 Sind eine oder mehrere davon wichtige Rollen/die Hauptrolle?

-20 Ist das ein wiederkehrendes Hauptmotiv?

-5 Enthält es Brüste, die in Slo-Mo wippen?

-5 Sind die Brüste nackt?

-5 Werden Frauen als spärlich/aufreizend bekleidet oder in anders sexualisierter Weise dargestellt?

Gender und Sexualität

-5 Wird Weiblichkeit für als Witz gemeinte Pointen verwendet? (z.B. wenn sich ein Mann aus humoristischen Gründen besonders “weiblich” kleidet)

-20 Ist das wichtig für die Geschichte?

-5 Gibt es eine weibliche Person, deren Hauptziel rein romantisch ist? (z.B. in eine Beziehung zu kommen, heiraten etc.)

+6 Ist das Ziel ihrer Bemühungen und Wünsche nicht männlich?

-5 Gibt es eine weibliche Person, deren Hauptziel es ist, Mutter zu werden?

-5 Wird eine dargestellte weibliche Person komplett von ihrer sexuellen/emotionalen Beziehung mit einem Mann/Männern geprägt?

-5 Wird eine dargestellte weibliche Person komplett von ihrer emotionalen/biologischen Beziehung zu einem oder mehreren Kindern geprägt?

-3 Wird eine tote (oder anderweitig abwesende) Mutter erwähnt?

+3 Wird ein toter (oder anderweitig abwesender) Vater auch erwähnt?

-3 Wird eine tote (oder anderweitig abwesende) Ehefrau/Partnerin erwähnt? (die nicht schon als tote/abwesende Mutter erwähnt wurde)

-3 Passiert das in mehr als einem Fall (unterschiedliche Partnerinnen/Mütter)?

-10 Kontrolliert ein Mann das Sexualleben einer Frau oder versucht er es zumindest?

+10 Wird er dafür zurechtgewiesen? (entweder direkt von einer Person in der Handlung oder durch die Art und Weise, wie sein Handeln in der Geschichte dargestellt wird?

-10 Gibt es eine weibliche Person, welche von einam männlichen Protagonisten sexuell manipuliert oder missbraucht wird, um seine Geschichte voranzubringen?

-5 Ist eine Frau mit einem Mann zusammen, der auch ihr Vater sein könnte?

-10 Oder sogar ihr Großvater?

-5 Wird eine Schauspielerin als biologische Mutter von Kindern gezeigt (entweder Kinder oder erwachsene Kinder), wo sie zu jung ist, um sie geboren zu haben? [mehr zu diesem Problem]

+5 Enthält ihre Rolle (wenn sie Mutter erwachsener Kinder ist) wichtige Rückblicke zur Kindheit ihrer Kinder, was es nötig macht, dass eine junge Schauspielerin als Mutter gecastet wurde?

+2 Enthält ihre Rolle (wenn sie Mutter erwachsener Kinder ist) weniger wichtige Rückblicke zur Kindheit ihrer Kinder, was es nötig macht, dass eine junge Schauspielerin als Mutter gecastet wurde?

+5 Beschäftigt sich die Geschichte (entweder als Randthema oder als Hauptthema) mit den Auswirkungen einer zu jungen Mutterschaft?

-10 Gibt es in der Geschichte eine Sexarbeiterin, die nicht nur sexuelle sondern auch emotionale Arbeit für männliche Protagonisten leistet. (und damit ausschließlich für die Befriedigung männlicher Bedürfnisse existiert und dies anscheinend gerne tut) [mehr dazu]

Joker

Gibt es einen positiven und/oder negativen Punkt der Geschichte bei der Repräsentation von Frauen, der im Test bisher nicht beachtet wurde?

Dafür können Punkte nach ermessen gegeben/abgezogen werden.

Gesamtergebnis

Die Geschichte erreicht ein Scoring von…

>0 gutes Abschneiden

<0 schlechtes Abschneiden

Die folgenden Punkte haben keinen Einfluss auf das Gesamtergebnis, sind aber trotzdem beachtenswert:

Wurde die Geschichte nicht von einem Mann geschrieben?

Ist die Regisseurin eine Frau? (Bei Serien oder Filmen)

Wurde das Buch von einer Frau übersetzt? (Bei einem Buch)